Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung des Amtes Eiderkanal

Beim Amt Eiderkanal mit Sitz in Osterrönfeld, Kreis Rendsburg-Eckernförde, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Beamtin/eines Beamten des gehobenen Dienstes bzw. einer/eines vergleichbaren Angestellten im Fachbereich I - Finanzen, Innere Dienste und Bauverwaltung neu zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter "Aktuelles".

Zusätzliches Dokument

Dokumente ansehen

Aktuelles

 

Badesaison des Freibades Osterrönfeld

Die Badesaison im Freibad Osterrönfeld beginnt am

Freitag, 01. Juni 2018 und endet am Sonntag, 02. September 2018.

In der Zeit vom 01. April 2018 bis 31. Mai 2018 findet der Vorverkauf der ermäßigten Jahreskarten für das Freibad Osterrönfeld in der Verwaltungsstelle des Amtes Eiderkanal, Schulstraße 36, 24783 Osterrönfeld, Zimmer 8, statt.

Während der Badesaison ist das Freibad außerhalb sowie innerhalb der Ferien wie folgt geöffnet:

Montag:
- 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr*
 
Dienstag bis Freitag:
- 06.00 Uhr bis 08.00 Uhr*
 - 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr*
 
Samstag und Sonntag:
- 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr*
 
*Witterungsbedingt kann von den Öffnungszeiten abgewichen werden.

Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie hier.

transparent  


 

Bürgermeisterbrief April 2018

Bild - Bürgermeisterbrief April 2018

Liebe Osterrönfelderinnen, liebe Osterrönfelder !

Das Schietsammeln musste leider ausfallen, weil sich der Winter genau an diesem dafür vorgesehenen Tag wieder zurückgemeldet hatte. Die Landschaft war von Schnee bedeckt, so dass sich eine Sammelaktion nicht gelohnt hätte. Trotzdem möchte ich mich insbesondere beim Meritus Seniorenzentrum bedanken, die auch in diesem Jahr die Erbsensuppe gespendet hätten. Ebenso wetterbedingt musste das Osterfeuer der Feuerwehr ausfallen, das jetzt aber am 30.04.2018 um 18:00 Uhr hinter dem Bahndamm nachgeholt wird. Am 01. Mai um 11:00 Uhr wird der Maibaum von der Siedlergemeinschaft Eiderkanal auf dem Parkplatz zwischen Kühl's Gasthof und Kaufmann Bosholm aufgestellt. Schauen Sie vorbei und unterstützen damit diese Tradition. Für das leibliche Wohl ist mit Sicherheit gesorgt.

Die Gemeindevertretung tagte letztmalig in dieser Legislaturperiode am 15.03.2018 und stimmte einstimmig über wichtige Beschlüsse ab.

So hat sich die Gemeindevertretung klar für den Fortbestand der Entwicklungsagentur (EA) ausgesprochen und notwendigen Änderungen zur Organisationssatzung und zum öffentlich-rechtlichen Vertrag auf den Weg gebracht. Wenn alle anderen 12 Kommunen jetzt auch diese Chance erkennen, wird sich die EA künftig strategisch besser aufstellen und Leitprojekte schneller umsetzen können. Darüber hinaus wurde die Idee mitgetragen, dass sich Wirtschaft und Verwaltung partnerschaftlich für die Entwicklung der Region aufeinander abstimmen und dafür eine entsprechende Gesellschaft gründen, die dieses Ziel umsetzen soll.
Auf Grund der guten liquiden Mittel wird die Gemeinde Osterrönfeld sich mit einer weiteren Beteiligungsoption an der SH-Netz beteiligen, in dem weitere 64 Aktien erworben werden. Hieraus ergibt sich dann eine garantierte Dividende von rd. 17.000,00 € und ein Mitspracherecht bei dem wichtigen Thema der Versorgungsnetze.
Die Gebührensatzung für das Freibad musste auf Grund gesetzlicher Vorschriften neu gefasst werden. Dabei wurden die Gebühren unverändert übernommen. Seit nunmehr 40 Jahren bietet die Gemeinde einen sozialen Mittelpunkt in den Sommermonaten an, an dem sich alle Generationen zum Schwimmen und Sonnenbaden treffen. Das Freibad wird in diesem Jahr vom 01.06. – 02.09.2018 geöffnet sein. Nut-zen Sie die Gelegenheit noch vor der Saison ermäßigte Karten im Bürgerbüro zu erwerben.
Weiterhin wurde der erste Bauabschnitt für die Sanierung der Oberflächenkanalisation beschlossen. Insbesondere in den Bereichen „Am Rönnekamp“ und „Zur Stampfmühle“ wird es auf Grund von hydraulischen Überlastungen und starken Schäden zu umfangreichen Arbeiten kommen. Insgesamt werden rd. 160.000,00 € investiert. Aber auch eine Vielzahl von Straßensanierungsmaßnahmen werden in diesem Jahr noch umgesetzt. Ein großer Teil der Wanderwege im Ohldörp und im Bereich Franz-Pantel-Ring/Lüttmoor sollen verbessert werden. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf den wassergebundenen Weg am Bahndamm zum Viadukt Aukamp gelegt. Allerdings verläuft der Weg auf dem Grundstück der Deutschen Bahn und steht deshalb nicht im Eigentum der Gemeinde. In den Bereichen Auredder und Dorfblick werden rd. 800m² Gehwegoberfläche saniert. In 2019 folgen die Bereiche Aukamp und Restflächen in der Fehmarnstraße. Der Fuß- und Radweg entlang der Hochbrücke bekommt eine neue Asphaltdecke. Wie in jedem Jahr wird es auch in 2018 zu Sanierungsmaßnahmen von Teilabschnitten der Wirtschaftswege im Außenbereich kommen.  

Ich möchte erneut klarstellen, dass die Oberflächen auf Grund des Breitbandausbaus größtenteils noch nicht abgenommen sind und am Ende wieder vernünftig hergestellt werden. Im Moment sind witterungsbedingt viele Provisorien vorhanden.  

Die Fortschreibung des Lärmaktionsplanes wurde beschlossen. Dieser Plan kann während der Öffnungszeiten bei der Amtsverwaltung eingesehen werden.

Die Baumaßnahme für die Bushaltestelle in Höhe „Aldi“ in der Kieler Straße wurde zügig durchgeführt.  Damit ist an der Stelle eine Verbesserung des öffentlichen Per-sonennahverkehrs durch die Gemeinde geschaffen worden.   

Am 06.05.2018 sind alle Wahlberechtigten aufgerufen die kommunalen Vertretungen für die nächsten 5 Jahre zu wählen. Nutzen Sie dieses Recht, denn gerade auf örtlicher Ebene kann man ganz erheblich auf politische Strukturen einwirken. In Osterrönfeld gibt es politische Vielfalt. Ich hoffe auf eine rege Wahlbeteiligung, denn alle Kandidatinnen und Kandidaten führen ihr Amt ehrenamtlich aus und würden sich über Ihre Unterstützung insbesondere am Wahltag freuen.  

Ich bin seit 15 Jahren in der Gemeindevertretung aktiv und seit 11 Jahren ehrenamtlicher Bürgermeister. Mir haben die letzten 5 Jahre bei aller Aufgabenvielfalt und damit verbundener Verantwortung wieder viel Freude bereitet. Ich möchte mich deshalb für die Unterstützung bedanken und hoffe, dass die nächsten Jahre ebenso erfolgreich für den Ort verlaufen. Ich würde gerne weiterhin meinen Anteil dazu beitragen und hoffe auf Ihre Unterstützung.  

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Bernd Sienknecht
Bürgermeister

 

transparent  


 

Abfuhrtermine 2018

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

in der Anlage finden Sie die Abfuhrtermine 2018 für Weihnachtsbäume, Sperrmüll und Grünabfälle.

transparent

Weitere Informationen

  1. [PDF]  Dokument ansehen
 


 

Baumaßnahmen zum Ausbau des Glasfasernetzes in Osterrönfeld

Baumaßnahmen zum Ausbau des Glasfasernetzes

Das Glasfasernetz des Zweckverbands für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein (ZBmSH) wird nun auch in Osterrönfeld gebaut. Aktuell wird die ...  mehr »


 

Gartenabfälle entsorgen

Hinweise und Informationen zu dem Thema "Gartenabfälle" sind dem folgenden Link und pdf-Dokument zu ...  mehr »


 

Bericht der Aktion Ferienpass 2015

Bild - Bericht der Aktion Ferienpass 2015

35 Angebote von den Vereinen und Verbänden, einige Aktionen wurden 2 mal und mehr angeboten, eine Aktion ging über 1 Woche. 4 Veranstaltungen in dem je ein Bus gechartert wurde. 128 Ferienpässe wurden ausgegeben, ...  mehr »


 

Vorläufiges Ergebnis des Bürgerentscheids in der Gemeinde Osterrönfeld am 07.06.2015

1. Zahl der Stimmberechtigten:    4.286 2. Zahl der Abstimmenden:   312 entspricht: 7,28 % 3. Zahl der abgegebenen Stimmzettel: 312 gütlige Ja-Stimmen: 118 entspricht: 37,82 ...  mehr »


 

Gebührenerhebung für die zentrale Schmutzwasserbeseitigung

Liebe Bürgerinnen und Bürger, anbei eine Information zur Gebührenerhebung für die zentrale Schmutzwasserbeseitigung des Abwasserzweckverbandes Wirtschaftsraum Rendsburg. Nähere Informationen ...  mehr »