Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung des Amtes Eiderkanal

Beim Amt Eiderkanal mit Sitz in Osterrönfeld, Kreis Rendsburg-Eckernförde, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Beamtin/eines Beamten des gehobenen Dienstes bzw. einer/eines vergleichbaren Angestellten im Fachbereich I - Finanzen, Innere Dienste und Bauverwaltung neu zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter "Aktuelles".

Zusätzliches Dokument

Dokumente ansehen

Aktuelles

 

Bürgermeisterbrief März 2020

Bild - Bürgermeisterbrief März 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Wetter der letzten Wochen hat uns doch sehr viel Nässe gebracht. Die Wehrau tritt an vielen Stellen über die Ufer und auf den Feldern stehen auch kleinere oder größere Seen.  

Auch für viele unserer wassergebundenen Wege im Ort war die Witterung nicht so günstig. Man sieht es an den vielen ausgefahrenen Schlaglöchern, die nach dem Abtrocknen der Wege zurückbleiben. Es wird etwas Zeit kosten, diese Schäden zu beseitigen, da nur bei trockenem Wetter mit unserem Wegehobel gearbeitet werden kann. Sobald die Witterung es zulässt, werden wir mit den Arbeiten beginnen.

Die Fertigstellung bzw. Inbetriebnahme unserer neuen Schwebefähre ist für den Herbst dieses Jahres geplant. Ich gehe nach wie vor davon aus, dass der avisierte Termin gehalten werden kann. Der Bund hat dann ca. EUR 16,5 Mio. investiert, die Summe teilt sich in EUR 5,5 Mio. für die neuen Schienenträger und die Schienen oben auf der Brücke und EUR 11 Mio. für den Oberwagen, die Technik und die eigentliche Fähre. Auf den Seiten des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes heißt es: „Qualität geht jedoch vor Schnelligkeit! - denn die Fähre soll sicher und komfortabel sein sowie stets verlässlich funktionieren.“ Es wird für uns eine Fähre gebaut, die dem neusten Stand der Technik entspricht und uns dann hoffentlich lange sicher über den Kanal transportieren wird.

Auch für den Hafen gibt es wieder ein Licht am Ende des Tunnels: die Firma Bögl hat die Produktion von Windkrafttürmen wiederaufgenommen, die in der Folge nach Skandinavien geliefert werden sollen. Nach der Insolvenz von Senvion und der Einstellung der Produktion bei Bögl sind das doch endlich wieder gute Nachrichten für die Region.

Am Sonntag, den 23. Februar fand in Büdelsdorf unter dem Motto „Endlich 18“ das Jahreskonzert der Musikschule Fröhlich in Verbindung mit dem Orchester „Taba con fuoco“ aus Osterrönfeld statt. Große und kleine Musikschüler, hauptsächlich aus Osterrönfeld, brachten ihr Können zu Gehör. Es war eine sehr gut besuchte Veranstaltung, die man gerne weiterempfehlen kann. Es ist schon beeindruckend zu sehen bzw. zu hören zu welchen Leistungen Frau Friedel Strufe ihre Akkordeon-Schüler motivieren kann.

Nun noch ein Hinweis für Ihren Terminkalender: Am Samstag, den 11. April, findet ab 18.00 Uhr neben dem Sportplatz hinter dem Bahndamm das von unserer Feuerwehr organisierte Osterfeuer statt. Eine schöne Veranstaltung für Jung und Alt, bei der auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Tragen Sie mit Ihrem Besuch zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Herzliche Grüße

Hans-Georg Volquardts
- Bürgermeister -


transparent  


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]